Wanderfahrten
Unterwegs in der Gruppe auf dem Fluss
Wir planen gemeinsame Ausfahrten. Material und Boots-Anhänger sind vorhanden.
Pink Paddler
Im Drachenboot gegen Brustkrebs
„Pinkpaddlerinnen“ - Dies ist eine enorme Bewegung mit guten Ideen.
Wildwasser
Naturkräfte mit dem Kajak erleben
Wir bieten Techniktraining, Ausflüge zu Trainingsstrecken und stellen auch das Material.
Motorsport
Wakeboard, Wasserski, Motorboot
Wir haben mehrere Liegeplätze und fahren Wasserski, Wakeboard und Jetski
Trainer
Bei uns lernst du schnell und mit Spaß
Wir bieten diverse Kurse übers Jahr inklusive Eskimotierkurse.
Vereinsheim
Unser zuhause in Worms am Floßhafen
Wir verfügen über ein Bootshaus für gemeinsame Events, eine Bootshalle fürs Material und eine Steganlage.

Kurs: Sicherheit im Kanusport

Der Kanusport bringt viel Spaß und ist gut für Körper und Seele. Aber man setzt sich dabei mit der Kraft des Flusses auseinander und dies bringt auch seine Gefahren mit sich. Wie so oft kommt es dabei darauf an, die Gefahren und die Risiken zu minimieren, damit wir weiterhin unverletzt viel Spaß an unserem Sport in der Natur haben. 

Daher nutzt der Faltbootclub die dunkle Jahreszeit, bei der wir unter der Woche kaum vor Sonnuntergang aufs Wasser kommen würden, um sich mit dem Thema Sicherheit genauer zu befassen.

Teil 1: 02.11.2017 - Was brauche ich wann?
Teil 2: 16.11.2017 - Retten und Bergen von Personen
Teil 3: 30.11.2017 - Materialrettung
Teil 4: 14.12.2017 - Erste Hilfe / Transport von Verletzten 

Start: jeweils 18:00 Uhr

Wo: Im Vereinsheim des Faltbootclub

Anmeldung unter bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Das Angebot richtet sich an Vereinsmitglieder, steht aber auch für Gäste gerne offen. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, spätestens 2-3 Tage vorher.

 

Teil 1: Was brauche ich wann?

Im ersten Teil befassen wir uns mit Material und Ausrüstung. Vom Wurfsack über korrekte Kleidung bis zum sinnvollen Erstehilfepack. 

Sicherheitskurs klein

 

Teil 2: Retten und Bergen von Personen

Wenn der Unfall oder die brensliche Situation nicht vermieden werden konnte, geht es nun ums Retten der Person. 

Wie halte und werfe ich eine Rettungsleine richtig? Wie und wo positioniere ich mich? Worauf ist zu achten? Wie und wo sichere mit Springer? Was für Möglichkeiten habe ich beim Retten im Boot?

sicherheitskurs2

 

Teil 3: Materialrettung

Wenn dann also die Person gerettet oder außer Gefahr ist, wollen wir auch unser Material wieder mit nach hause nehmen. In diesem Kurs retten wir also das Material, lernen wie wir einen Flaschenzug bauen und uns dabei nicht unnötig in Gefahr bringen.

 

Teil 4: Erste Hilfe / Transport von Verletzten

Nicht immer sind Verletzungen vermeidbar und leider bringt ein solch Action-reicher Sport auch die Gefahr von ernsteren Verletzungen bis hin zu schweren körperlichen Notsituationen mit. Daher beschäftigen wir uns mit dem Thema Erste Hilfe. Wer das Thema aus dem Erstehilfekurs für den Führerschein kennt, lernt hier jedoch die Besonderheiten für Erste Hilfe am Fluß. Auch ist es wichtig zu wissen, wie man denn dann den Verletzten auch aus dem eventuell abgelegenen Flußthal transportiert.